School of Computation, Information and Technology

Vernetzte Forschung und zukunftsorientierte Studienprofile: Die TUM School of Computation, Information and Technology (CIT) der Technischen Universität München (TUM) vereint die Disziplinen Mathematik, Informatik sowie Elektrotechnik und Informationstechnik. Wir forschen und lehren ein breites Spektrum von der Theorie bis zur Anwendung. Gemäß unserem Leitbild konzentrieren wir uns fachübergreifend auf die großen Herausforderungen unserer Zeit wie die Digitalisierung. Gleichzeitig sind wir fachlich in unseren Basisdisziplinen verankert.

Die Gründung der TUM School of Computation, Information and Technology ist Teil eines Reformprozesses an der TUM. Diese transformiert ihre Binnenstruktur in eine moderne Matrix-Organisation nach internationalen Vorbildern. Die traditionell disziplinär ausgerichteten Fakultäten gehen über in sieben, fachlich breiter gefasste Schools, verbunden durch interdisziplinäre Forschungszentren. In diesem Zuge bündeln die bisherigen Fakultäten für Mathematik, Informatik sowie Elektrotechnik und Informationstechnik ihre Kompetenzen.


Veranstaltungen der TUM School of Computation, Information and Technology

Kein Artikel vorhanden.

Neuigkeiten aus der TUM School of Computation, Information and Technology

„Die Zuverlässigkeit von KI spielt in Deutschland eine entscheidende Rolle“

Künstliche Intelligenz (KI) kommt in immer mehr Bereichen zum Einsatz und hat sich zu einem Trendwort entwickelt. Doch ab wann spricht man von KI und nicht mehr von Automatisierung oder maschinellem Lernen? In einem Interview erklärt Stephan Günnemann, Professor für Data Analytics and Machine Learning an der Technischen Universität München (TUM),…

Event |

GreenHack~IT Hackathon

Am GreenHack~IT beteiligen sich deutsche und französische Master-Studierende mit dem Ziel industrielle Probleme im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung zu lösen. Die enge zeitliche Vorgabe der Challenges soll den Studierenden die Möglichkeit bieten sich optimal auf den Berufsalltag vorzubereiten. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Forschung |

TUM und Google stärken Kooperation

Die Technische Universität München (TUM) und Google treiben die Forschung zum Thema Cybersicherheit und Künstliche Intelligenz (KI) voran. Durch eine Finanzierung von Google werden an der TUM sieben neue Forschungsprojekte gestartet, die zentrale Fragen an der Schnittstelle von Cybersecurity und KI untersuchen sollen.

School |

TUM Connect: Professorin Luise Pufahl im Zentrum der Wissenschaft-Praxis Begegnung

Unter dem Motto „Diskutieren. Vernetzen. Mitgestalten." trafen sich bei der Veranstaltungsreihe TUM Connect am 23. November 2023 Expert:innen aus der Wissenschaft mit Unternehmensvertreter:innen, um sich über aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen auszutauschen.

School |

Erstes Global Technology Forum am TUM Campus Heilbronn

Die Dynamik künstlicher Intelligenz (KI) ist in der Wissenschaft, in der Industrie und in der Gesellschaft insgesamt präsent. Wissenschaftler:innen können helfen, KI sinnvoll einzusetzen und ihre Auswirkungen zu erklären. Zu diesem Zweck lud der TUM Campus Heilbronn seine Partner im KI-Hub zum ersten TUM Campus Heilbronn Global Technology Forum…