Forschung

Die School of Computation, Information and Technology der Technischen Universität München verbindet die drei klassischen Disziplinen Mathematik, Informatik und Elektro- und Informationstechnik. Damit ermöglicht sie, neue Innovationsfelder in Forschung und Lehre schnell und effizient aufzugreifen und über Fachgrenzen hinaus zu entwickeln. Daraus entsteht ein breites Spektrum unterschiedlichster Kompetenzen:

  • von den theoretischen Grundlagen bis zur anwendungsbezogenen Umsetzung,
  • von der elementaren Komponente über Hardware- und Software-Architektur bis zum gesamtheitlichen technischen System,
  • von mathematischer Abstraktion bis zum technologischen Prozess,
  • von der formalen Spezifikation bis zur teil-automatisierten Implementierung.

Wir arbeiten an der abstrakten Darstellung, Analyse, Modellierung und Simulation von Strukturen und Prozessen. Unsere School ist Impulsgeber für zahlreiche aktuelle Herausforderungen. So finden sich hier alle Kernkompetenzen der Digitalisierung im weitesten Sinne unter einem Dach – im Bereich digitaler Technologien und darüber hinaus.

Inhaltlich strukturiert sich die TUM School of Computation, Information and Technology künftig in vier wissenschaftliche Bereiche, die jeweils ein Department bilden.

Departments

Department of Mathematics

Department of Computer Engineering

Department of Computer Science

Department of Electrical Engineering

Aktiv in integrativen Forschungszentren und Living Labs

Zudem bringen wir unsere Expertise zu spezifischen Forschungs- und Innovationsfeldern maßgeblich in integrative Forschungszentren (Integrative Research Institutes) und Living Labs ein, wie dem Munich Institute of Robotics and Machine Intelligence, Munich Data Science Institute oder TUM Living Lab for Connected Mobility. Hier arbeiten wir mit Wissenschaftler*innen und Studierenden anderer TUM Schools und internationalen Spitzenforschenden zusammen an zukunftsweisenden Themen wie Robotik, Maschinellem Lernen und Hochleistungsrechnen.

Neues aus der Forschung

Forschung, Auszeichnungen |

ERC Starting Grant für Pramod Bhatotia

Mit den Starting Grants des European Research Council (ERC) fördert die Europäische Union Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die noch am Anfang…

Forschung, School |

Bruno Nachtergeale: Humboldt-Preisträger zu Gast an der TUM

Humboldt-Forschungspreisträger Bruno Nachtergaele ist im Wintersemester 2022/23 zu Gast bei Simone Warzel, Professorin an der Technischen Universität…

Forschung, Auszeichnungen |

Ehrendoktorwürde für Claudia Klüppelberg

TUM Emerita of Excellence, Claudia Klüppelberg erhält die Ehrendoktorwürde, Doctor of Mathematics, der Waterloo University in Kanada. Die Verleihung…

Forschung |

Georg Carle erklärt Forschungsprojekt zur Blockchain

Mit dem Projekt ACE SUPPRA will ein interdisziplinäres Forschungsteam der TUM die Blockchain-Technologie deutlich schneller machen und für ganz neue…

Forschung, School |

Claudia Eckert in Hall of Fame berufen

Das manager magazin nimmt Prof. Claudia Eckert für ihre Lebensleistung in die "Hall of Fame der deutschen Forschung" auf. In ihrem Forschungsbereich…